Der KulturPass 2024 startet am 01. März!

Junge Menschen begeistern, Kulturanbietende & Institutionen stärken - das ist die Vision vom KulturPass, einer Initiative der Bundesregierung. Allen Personen, die 2024 ihren 18. Geburtstag feiern, stehen ein Budget von 100 Euro zur Verfügung. Erfahre mehr über das Angebot und wie du als Veranstalter:in an der Aktion teilnimmst.

Smartphone mit Wording Kulturpass und Grafikelementen der Kulturbranche

Die Aktion der Bundesregierung wird verlängert. Auch in diesem Jahr gibt es den KulturPass für 18-jährige. Das Budget 2024 wurde allerdings von 200 auf 100 Euro halbiert. Aufgrund der aktuellen Haushaltslage kann die ursprüngliche Summe nicht fortgeführt werden. Trotzdem können Jugendliche, die 2006 geboren wurden und damit in diesem Jahr ihren 18. Geburtstag feiern, das Budget nutzen. 

Der Startschuss für die Kulturpass-Aktion ist der 01. März 2024. 

Was ist der Kulturpass?

Beim Kulturpass handelt es sich um ein Angebot der Bundesregierung für alle, die 2024 ihren 18. Geburtstag feiern. Sie erhalten ein Budget von 100 Euro, das sie für Kulturangebote wie z.B. Kinobesuche, Konzerte, Ausstellungen oder Museen einlösen können. Dadurch wird Kultur erlebbar gemacht und gleichzeitig die Nachfrage bei Veranstalter:innen gestärkt.

Was muss ich als Veranstalter:in tun, um an der KulturPass-Aktion teilzunehmen?

Veranstalter:innen registrieren sich auf der KulturPass-Plattform und stellen ihre Veranstaltungen und Kulturprodukte anschließend auf der Plattform bereit. Für die Registrierung benötigst du lediglich ein ELSTER-Zertifikat. Damit verifizierst du dich für die Plattform.

Hier klicken zur Elster-Registrierung

Hier klicken zur KulturPass-Plattform

Zudem brauchst du einen ticket.io Shop, um diesen mit der Plattform zu verknüpfen. Du hast noch keinen ticket.io Shop? Fülle gerne das Formular über folgenden Link aus und wir melden uns bei dir:

Hier klicken um ticket.io Shop zu eröffnen

Wer kann den Kulturpass 2024 beantragen und das Budget nutzen?

Alle, die 2024 volljährig werden und in Deutschland leben, haben Anspruch auf das Budget. Voraussetzung dafür, ist die Registrierung in der KulturPass-App. Zur Freischaltung des Budgets benötigen Jugendliche ein Online-Ausweis-Verfahren, um ihr Alter zu verifizieren. Dafür können sie einen elektronischen Personalausweis, eine eID-Karte oder einen elektronischen Aufenthaltstitel (eAT) nutzen. Ab dem 18. Geburtstag wird das Budget dann in der App zur Verfügung gestellt. Die Registrierung und Identifizierung kann bereits vor dem 18. Geburtstag durchgeführt werden.

Kann das Budget des Jahrgangs 2005 weiterhin ausgegeben werden?

Das Budget des Jahrgangs 2005 kann noch bis zum 31.12.2024 eingelöst werden. Voraussetzung dafür ist, dass Jugendliche ihr Budget bis zum 31.12.2023 freigeschaltet haben.

Wie genau ist der Ablauf im einzelnen?

Den Ablauf der Registrierung sowie dem weiteren Vorgehen deiner Gäste zur Nutzung des Angebots entnimmst du der Grafik.

Grafik - Ablauf des KulturPass-Prozesses

Wie kann ich mein ticket.io Angebot auf die Plattform übertragen?

Um dein Event-Angebot von ticket.io mit der KulturPass-Plattform zu verknüpfen, sind nur wenige Schritte notwendig:

  1. Nachdem du dich auf Kulturpass.de eingeloggt hast, klicke oben rechts auf deinen Benutzer
  2. Wähle den Reiter „API-Schlüssel“ aus
  3. Klicke auf den Button „Einen neuen Schlüssel generieren„, dieser erscheint anschließend in dem Feld „API-Schlüssel„. Kopiere den Code.
  4. Gehe auf https://backstage.ticket.io/, logge dich im ticket.io Backstage ein und wähle oben rechts über deinen Benutzer den Reiter „Integration“ aus
  5. Wähle den Tab „Kulturpass“ aus
  6. Füge den API-Key aus der Kulturpass-Plattform in das markierte Feld ein und speichere abschließend den Vorgang

ACHTUNG: Bitte generiere den Code nur einmalig, da dieser andernfalls überschrieben wird!

Über den API-Token werden deine ticket.io Shop Daten automatisch in den Shop übernommen, du musst nichts weiter unternehmen. Auch dein Veranstalter-Logo aus dem ticket.io Backstage wird in den Produktkatalog übernommen. Dein Ticket-Kontingent im ticket.io Shop wird alle 5 Minuten automatisch mit deinem KulturPass-Shop synchronisiert.

Grafik - API-Schlüssel KulturPass

Wie Funktioniert der Prozess für Ticketkäufer:innen?

In der App können Jugendliche einen Wertcode generieren und anschließend in deinem ticket.io Shop einlösen. Somit können Nutzer:innen ihr Budget für deine Veranstaltung einsetzen. 

Möchte eine Person dein Angebot nutzen, besucht sie deinen KulturPass-Shop. Dieser ist über Web sowie über den Apple- und Android-Store verfügbar. Dort generieren sie einen Gutscheincode (48 Std. Gültigkeit). Die Person kopiert diesen, klickt auf den Reiter „Auf der Anbieter-Website einlösen“ und gelangt anschließend auf deinen ticket.io Shop. Daraufhin durchläuft sie den normalen Check-Out-Prozess, fügt den Code im Feld „Gutscheincode“ ein und erhält das Ticket.

Wertcode aus der Kulturpass App wird in das Gutscheinfeld im ticket.io Shop kopiert

Wie genau funktioniert der Abrechnungsprozess?

Die Einnahmen deines KulturPass-Shops gehen über die Kontoverbindung, die du im KulturPass Portal hinterlegt hast, direkt und ohne Umwege an dich.

Muss ich Reservierungen, die in meinem KulturPass-Shop vorgenommen werden, per Mail bestätigen?

Für jeden Gutscheincode, der in deinem KulturPass-Shop generiert wird, erhältst du von KulturPass eine E-Mail mit der Aufforderung, einen Bestätigungslink zu klicken, um die Transaktion abzuschließen, da der Gutschein sonst storniert wird. Diesen Link bitte ignorieren und NICHT klicken. Die Anfragen werden automatisiert durch das ticket.io System angenommen. Außerdem hast du die Möglichkeit, die E-Mails in Mirakl unter „Benachrichtigungen“ zu deaktivieren.

Welche Angebote sind förderfähig?

Das förderfähige Angebot erstreckt sich über die nahezu gesamte Kulturbranche und umfasst: Clubs (wenn kulturelles Event im Vordergrund steht, z.B. „künstlerischer DJ“), Konzerte & Bühnen, Museen & Parks sowie Kinos.

Ich habe noch weitere Fragen zum Kulturpass, an wen kann ich mich wenden?

Auf der Plattform steht ein umfangreiches Helpcenter zur Verfügung. Hier findest du zahlreiche Artikel und eine separate FAQ-Section.

Hier gehts zum Helpcenter

Hier gehts zur FAQ Section

Ähnliche Beiträge

  • E-Mail Marketing Playbook ticket.io Teil 3

    Event Newsletter Design: Tipps & Tricks

    In diesem Beitrag erfährst du, wie du effektive E-Mails gestaltest, welche Elemente ein gutes Event Newsletter Design ausmachen und warum Event-Storytelling Teil deiner Strategie sein sollte.

  • Public Viewing Event mit Fan vor großer Leinwand

    5 Tipps, wie dein Public Viewing Event zum Erfolg wird

    In diesem Artikel verraten wir dir 5 Tipps, wie dein Public Viewing Event zur EM 2024 ein voller Erfolg wird und worauf du dabei achten solltest.

  • Beitragsbild Zahlungsanbieter - Handy mit Coins & Kreditkarte

    Update: Das sind unsere neuen Zahlungsmethoden

    In der Eventbranche ist es wichtig, flexibel zu sein und sich an die Gewohnheiten deiner Kund:innen anzupassen. Erfahre, welche drei neuen Zahlungsmethoden du ab sofort anbieten kannst.